Sommer: neue Rekorde in der Costa del Sol

Luxustourismus nimmt zu

Bis 800 private Flüge landeten im August auf das internationalen Flugfeld des Flughafens Málaga, bis zu 50 privaten Flugzeuge am Tag - eine Steigerung von 40% im Vergleich zum August letztes Jahres.

Nach der vergangenen Krise erholt sich die Costa del Sol. Arabische königliche Familien oder russische Geschäftsleute u.a. zählen zu den häufig wiederkehrenden Luxustouristen der Costa del Sol.

Ein Sommer voller Events, der die Costa del Sol sowohl als erholsames Ziel als auch als Treffpunkt der Szene bezeichnet.


Marbella Sommerszene - Hollywood Stars und Millionäre


Die zweit größte Stadt der Costa del Sol und Treffpunkt der Stars und Millionäre hat sich erholt und stellt wieder ein wichtiges Reiseziel für jeden da, der das Sozialleben der Hautevolee nicht verpassen will. Im Laufe des Sommers haben alle mögliche relevante Persönlichkeiten, Prominente, Kinostars und DJs ihre Spur hinterlassen. Zu denen gehören auch die o.g. Geschäftsleute und königliche Familien aus den Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien, die nach dem Ramadan am Ende Juli die Costa del Sol mit ihren einzigartigen Eigenschaften als Urlaubsziel ausgewählt haben.

Zu den durchschnittlich 30 privaten Ankünfte am Flughafen Málaga haben verschiedenen Events an der Costa del Sol dazu beigetragen, wie z.B. das Starlite Festival, bei dem bekannte Namen wie Julio Iglesias, Ricky Martin, Gloria Gaynor und Tom Jones u.a. mitgewirkt haben. Ein weltberühmter malagueño, Antonio Banderas, hat dazu eine wichtige Rolle auch gespielt und dazu beigetragen, dass Hollywood Stars wie Sylvester Stallone, Wesley Snipes, Jason Statham oder Kellan Lutz die Weltpremiere von ihrem Film mehrere Tage in der Costa del Sol gefeiert haben. Andere bekannte Namen der Szene, die für einen ausgezeichneten Sommer gesorgt haben sind David Guetta, Paris Hilton, Chris Brown oder Snoop Dogg. Die Liste wird ebenfalls von sehr renommierten Namen wie der mexikanische Magnatte Carlos Slim oder die auch mexikanische Geschäfts- und Industriefamilien Bailleres verfollständigt.

Die Fakten in Zahlen

Diese Events und Ereignisse zeigen eine bedeutende Wirkung für die Costa del Sol. Die allgemeine Zahl der Besucher am Flughafen Málaga in den ersten 15 Tage im August stieg um 34%, während die Zahl der privaten Ankünfte eine Steigerung von 79% darstellte.

Ein interessanter Fall ist die steigende und immer wichtigere Zahl ausländischer Besucher, die eine Immobilie in der Costa del Sol kaufen. Nicht nur als Reiseziel für ihre Urlaubszeit, sondern auch als Anlage. Die russische Botschaft beruft sich auf 15.000 Bürger, die die Costa del Sol als Ziel ausgewählt haben. Das sind 8,45% der insgesamt 4.974 verkauften Immobilien, die an russische Staatsbürger verkauft wurden. Besonders beliebt sind Marbella, Estepona und Benahavís, das sogenannte "Goldene Dreieck", in dem sich die Luxusgeschäfte befinden.

Dies zeigt eine positive Wirkung auf das wirtschaftliche Leben der Costa del Sol, wo der globale Handelsbetrieb gute 25,9 Mio. Euro im 2013 erreichte und dabei eine Export/Import-Quote von 648%, dem Handelskammer Andalusiens zufolge.

Yacht der Familie Bailleres am Málaga Hafen
Yacht der Familie Bailleres am Málaga Hafen

Sowol die soziale und gesselschaftliche Szene als auch die wirtschaftliche Daten zeigen, dass der Kauf einer Immobilie oder eine Investition vorzunehmen keine schlechte Idee ist, so lange die Preise noch relativ niedrig sind. Wir bei ATRA LuxusImmobilien gehen auf Ihre Wünschen ganz persönlich ein und beraten Sie gerne bei den verschiedenen Möglichkeiten, die Sie haben, ein Appartement in Marbella zu kaufen, oder eine profitable Investition in der Costa del Sol zu finden. Hier können Sie uns gerne kontaktieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rainer Conrady (Dienstag, 30 September 2014 14:45)

    Sehr gehrter Herr Javier Atencia,
    hiermit möchte ich anfragen,ob Sie an eine Zusammenarbeit interessiert sind.

    Für Immobilien Connaisseur Europa S.L. ist die Kooperation eine Folge der immer schneller werdene Entwicklung der Märkte -
    gemeinsam könne man besser reagieren.
    Synergien nutzen.
    Den Beteiligten geht es darum, den Anforderungen der Kunden
    durch den gemeinsamen Auftritt und das Erscheinungsbild den Bekanntheitsgrad zu erhöhen,

    Gegenseitiges Vertrauen ist wichtig.

    Eine wesentliche Stärke sei dabei -
    Gemeinsam noch Stärker
    Erfolgreich in Ihrer Branche am Markt etablieren.
    Unternehmenswerk "Immobilien Connaisseur Europa S.L." zusammen Arbeiten.

    Über ihre Antwort würden wir uns freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Rainer Conrady
    Eigentümer/Geschäftsführer

    info@ice-europa.de
    www.ice-europa.de
    www.immobilien-connaisseur-europa-sl.com
    www.immobilien-connaisseur-europa-group.de

Kontakt

jm.atencia(at)atraluxus.com

Málaga | Hamburg

Es geht um Ihre Lebensqualität


ATRA Partner